Landgrafen 42.jpg
Mittagessen

In der OGS Landgrafen wird allen Kindern, die für die Betreuung angemeldet sind, eine Mittagsverpflegung angeboten.

Diese besteht aus einem warmen und kalten Buffet sowie Getränken, die den Kindern den ganzen Tag zur Verfügung stehen.

Die Cateringfirma „Apetito“ liefert einmal in der Woche die warmen Mahlzeiten in schockgefrosteten Blöcken, die dann durch das Küchenpersonal in Konvektomaten weiter zubereitet werden.

Die Kinder haben am warmen Buffet die Auswahl zwischen mehreren Komponenten, die sie sich selbst zusammenstellen können. Dabei ist eine Hauptkomponente immer vegetarisch.

Auf Allergene und Schweinefleisch wird gesondert hingewiesen. In den ersten Klassen wird zudem der Menüplan mit den Kindern gemeinsam besprochen. Falls bei Kindern Allergien oder Unverträglichkeiten vorliegen, wird in einem Gespräch geklärt, welche Möglichkeiten bei der Essensauswahl vorliegen.

Darüber hinaus bietet das kalte Buffet als Alternative zum warmen Essen oder als Ergänzung eine reichhaltige Auswahl an Brot/Brötchen, Aufschnitt, Aufstriche, Obst, Gemüserohkost, Salate.

Ergänzt wird die Hauptmahlzeit durch einen Nachtisch.

Bei der Auswahl der Menüs und Produkte wird auf eine ausgewogene und gesunde Ernährung geachtet. Unterstützt und beraten wurde die OGS Landgrafen schon vor Jahren durch das Institut für Kinderernährung und durch die TU Dortmund. Außerdem nehmen die Mitarbeitenden aus dem Küchenbereich regelmäßig an Schulungen teil.

Die Kosten für die gesamte Verpflegung betragen 50,00€ monatlich. Diese sind als Pauschalbeträge für das ganze Schuljahr berechnet, so dass die Zahlungen vom 01. August bis 31. Juli, die Ferien hindurch, erfolgen müssen.

Der Betrag muss jeweils zum 01. Des laufenden Monats als Dauerauftrag auf folgendes Konto überwiesen werden:


Kontoinhaber: Evangelischer Kirchenkreis Dortmund OGS Landgrafen

Bank: Sparkasse Dortmund

IBAN: DE85 4405 0199 0001 192957

BIC: DORTDE33XXX

Verwendungszweck: Name des Kindes, Mittagsverpflegung