Unsere Räume

Dem Offenen Ganztag der Landgrafen stehen verschiedene Räumlichkeiten zur Verfügung.

Die Räume, die ausschließlich von der OGS genutzt werden, befinden sich im Untergeschoss der Schule (Betreuungsraum der Klassen 2-4, Murmelraum, Bau- und Kreativraum, Büro).

Die Betreuung der ersten Klassen findet in den eigenen Klassenräumen statt.

Für Arbeitsgemeinschaften und Jekits werden ebenfalls Klassenräume aufgesucht.

Im Erdgeschoss am Haupteingang befindet sich der An- und Abmeldebereich mit An- und Abmeldetresen und Klammerwand. Dort ist für die Kinder jeweils zum Beginn und Ende ihrer Betreuungszeit der Anlaufpunkt, aber auch zwischendurch, um sich für ihren jeweiligen Aufenthaltsort anzuklammern.

Der Speiseraum ist vor einigen Jahren an das Haupthaus angebaut worden. Er bietet Platz für mehrere Klassen gleichzeitig.

Der Betreuungsraum für die Klassen 2-4 im Untergeschoss ist bei allen Kindern sehr beliebt, da er nicht nur zahlreiche Spiel- und Baumöglichkeiten bietet, sondern auch einen Nebenraum hat, der als gemütlicher Lese- und Ruheraum zum Verweilen einlädt.

Ebenso häufig wird der „Murmelraum“ aufgesucht, in dem sowohl Rollenspiele als auch Legosteine und Murmelbahnen viele Anreize bieten, sich hier gern und lange aufzuhalten.

Um kreative Ideen zu verwirklichen bietet der Kreativraum unerschöpfliche Möglichkeiten: dort kann anhand der zahlreich vorhandenen Materialien mit und ohne Anleitung gebastelt und gewerkelt werden.

Der weitläufige Schulhof lädt dagegen ein, seinem Bewegungsdrang freien Lauf zu lassen. Hier können die Kinder laut sein, toben, klettern, balancieren, Fußball spielen, rutschen, schaukeln, im Sandkasten graben, klönen und sich ausruhen. In einem großen Spielzeugcontainer kann Spielzeug (z.B. Bälle, Seile, Reifen, Sandspielzeug) ausgeliehen werden. Bei trockenem Wetter nutzen die Kinder auch gern Fahrzeuge, wie Gokarts und Roller.

An Regentagen stehen weitere Klassenräume mit zusätzlichem Spielmaterial zur Verfügung.